Die PIEREG Umwelt

Wir zeigen ­Transparenz

Das können wir mit Euch tun

Der Blauen Engel,
das Umweltzeichen

Der Blaue Engel ist seit über 45 Jahren das Umweltzeichen der Bundesregierung. Unabhängig und glaubwürdig setzt er anspruchsvolle Maßstäbe für umweltfreund­liche Produkte und Dienstleistungen.

Wir freuen uns, dass wir seit Oktober 2023 als Betrieb zertifiziert sind und auf Wunsch Druckprodukte auf Grundlage dieses Umweltzertifikats für unsere Kunden herstellen dürfen.

HIER mehr erfahren!

FSC® Das Zeichen für verantwortungsvolle Waldwirtschaft

Bereits seit über 25 Jahren setzt sich FSC® für die Förderung einer umweltfreundlichen und sozioökonomischen Bewirtschaftung von Wäldern ein. Die Zertifikatsvergabe erfolgt nach einer erfolgreichen Prüfung durch unabhängige Dritte, die mindestens jährlich wiederholt wird.

Das FSC®-System sichert so die Nutzung der Wälder gemäß den sozialen, ökonomischen und ökologischen Bedürfnissen heutiger und zukünftiger Generationen. Mit dem Druck auf FSC®-zertifizierten Papieren bieten wir Ihnen an, sich unkompliziert für Umwelt, Menschen und einen zukunftsfähigen Wald einzusetzen. Ein Statement, dass immer gut ankommt.

Seit Februar 2018 sind wir FSC® zertifiziert.

Climate Partner, ­Produkte mit ­finanziellem Klimabeitrag

Wir reduzieren weitestgehend unsere produktionsbedingten Emissionen für Ihr Produkt und berechnen die verbleibenden Emissionen. Dafür bezahlen wir für Sie einen Klimabeitrag an ClimatePartner und helfen so, sinnvolle Klimaschutzprojekte zu finanzieren.
Damit ist Ihr Produkt klimaneutral. Über einen QR-Code können Sie und Ihre Kunden jederzeit nachvollziehen, wohin Ihr Beitrag geflossen ist. Mit dieser zertifizierten Finanzierung können Sie dazu beitragen, die teilweise enormen Finanzierungslücken von anerkannten Klimaschutzprojekten weltweit zu schließen.

Seit 2016 bieten wir den finanziellen Klimabeitrag an.

Wir sind Unterzeichner/-innen des ­Grünen Hirschen!

Wir haben die Zukunfts-Charta Tempelhof-Schöneberg unterzeichnet.
Nach dem Motto – „Kurze Wege in die Zukunft“ schließen sich Tempelhof-Schöneberger Wirtschaftsstandorte gemeinsam mit dem Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg zu einem lokalen Bündnis zusammen.

Damit rücken sie ökologisches Wirtschaften und innovative Zukunftsprojekte in den Fokus. Die Charta Grüner Hirsch ist eine freiwillige Selbstverpflichtung und sorgt für mehr Sichtbarkeit von Nachhaltigkeits-Themen und -Engagement.

Seit Mai 2024 sind wir Teil der Zukunfts-Charta.

Das können wir im Unternehmen tun

Die PIEREG Abfallpolitik

Die PIEREG Abfallpolitik. Wir legen hohen Wert auf die richtige Mülltrennung. Bei uns ist in jedem Bereich ein ordentliches Sortiersystem mit passend farblichgekennzeichneten Eimern vorhanden. Gut lesbare Tafeln zeigen unseren Mitarbeitern an wie zu sortieren ist. Recyclebare Stoffe werden bei uns dementsprechend gesondert gelagert und zu Recyclinghöfen gebracht um dort einen neuen Lebenzyklus zu erhalten. Wir arbeiten aktiv an Makulaturvermeidung.

Unsere Visionen - Planung 2024/25

Das PIEREG Hochbeet

Das PIEREG Hochbeet-Projekt, soll im Eingangsbereich mit zwei bis drei Hochbeeten verwirklicht werden. Es bietet nicht nur den Insekten Biodiversität, sondern auch unseren Mitarbeitenden einen Ruhepol. Bepflanzt sollen die Hochbeete mit typischen Gartenkräuter wie Schnittlauch, Petersilie und Rosmarin. Wir können uns auch kleine (unkomplitzierte) Gemüsesorten wie zum Beispiel Rispentomaten, Snackpaprika und Rucola im Beet vorstellen. Für die taffen Drucker darf ein Chillipflänzchen nicht fehlen.

Der PIEREG ­Schwammstadtbeitrag

Das Konzept der Schwammstadt „Sponge-City“ ist ein Konzept der Stadtplanung, das versucht, sich dem natürlichen Wasserkreislauf in Städten wieder anzunähern. Anfallendes Regenwasser soll lokal aufgenommen und gespeichert werden, indem sich die Stadt mithilfe unterschiedlicher Maßnahmen „vollsaugt wie ein Schwamm“. Mit diesem Projekt, fangen wir das Regenwasser unserer Dachflächen auf, um es dann an geeigneter Stelle wieder in den Kreislauf zu bringen. Zum Beispiel unsere Hochbeete.